Tipps zur Lagerung

Wir wollen das ihr die ganze Woche Freude an unserem Gemüse habt. Aus diesem Grund geben wir hier Tipps zu Lagerung und Transport.

Lasst euch inspirieren.

Wer Tipps hat - bitte melden!

  • Kraut abschneiden – kann man z.B. auch als Pesto verarbeiten
  • Radieschen waschen (Wurzeln dran lassen!)
  • Feuchte Radieschen z.B. in ein Schraubdeckel-Glas oder andere luftdicht verschließbare Box geben
  • Zuschrauben und ab in den Kühlschrank
  • Trockene oder braune Blätter und anhaftende Erde entfernen
  • Z.B. ein Küchenhandtuch anfeuchten (oder ein Stück Küchenrolle geht auch) und unten in eine Plastiktüte oder -dose platzieren
  • Salat mit rein in die Tüte/Dose, gut luftdicht verschließen und im Kühlschrank im Gemüsefach lagern

-> Methode getestet und für bewährt befunden: Hält Salat fast eine Woche lang frisch!

Sollte der Salat nach dem Heimtransport schon die Blätter hängen lassen, stellt ihn am besten nochmal in ein Gefäß (z.B. Schüssel) mit Wasser (bodenbedeckt), sodass er das Wasser nochmal an der Schnittstelle aufnehmen kann.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.