Rezeptideen

  • Holunderblütensekt

    Holunderblütensekt

    Alkoholisches aus Holunderblüten herstellen...

    Weiterlesen
  • Holunderblütensirup

    Holunderblütensirup

    Hier geht es um leckeren Sirup aus Holunderblüten...

    Weiterlesen
  • Mangoldroulade mit Paprikasauce - vegetarisch

    Mangoldroulade mit Paprikasauce - vegetarisch

    Eine Roulade mal ohne Fleisch und mit Mangold. Einfach mal probieren...

    Weiterlesen
  • Radieschengrün-Pesto

    Radieschengrün-Pesto

    Nicht nur die Knollen der Radieschen sind lecker...

    Weiterlesen
  • Schüttelgurken/Schüttelzucchini

    Schüttelgurken/Schüttelzucchini

    Eine leckere Alternative um die Zucchini/Gurken zu genießen und ein wenig länger haltbar zu machen...

    Weiterlesen
  • Smoothies

    Smoothies

    3 leckere Varianten für eine gute Frühstücksalternative

    Weiterlesen
  • 1

Eine Rezeptidee mit Mangold

Idee von:

Juliane & Torsten

ursprünglich von hier

Anzahl Portionen: 4-6
Zutaten:

Rouladen:

  • 6 große Blätter Stielmangold
  • eine Knoblauchzehe
  • eine kleine rote Zwiebel
  • EL Olivenöl
  • 200 g Couscous
  • eine lila Möhre
  • eine kleine Zucchini (ca. 80 g)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • scharfe Paprika
  • 100 ml Gemüsefond
  • 100 ml Wasser
  • 75 g geriebener Cheddar

Paprikasauce

  • ein Glas geröstete Paprika (200 g) oder 1-2 Paprika angedünstet
  • 50 ml Gemüsefond
  • 50 g Crème fraîche
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung Mangold Rouladen: 

  • Für den Couscous das Wasser zusammen mit dem Gemüsefond aufkochen und über den Couscous geben. Diesen dann abdecken und für 15 Minuten stehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Knoblauch und die Zwiebel häuten und fein hacken.
  • Möhre und Zucchini waschen und fein reiben.
  • Den Mangold waschen und die Stiele von den Blättern abschneiden. Die Stiele in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Olivenöl, Knoblauch und Zwiebeln in eine Pfanne geben und für etwa fünf bis sieben Minuten anschwitzen.
  • Nun die Möhre und Zucchini dazugeben und alles für weitere 3 Minuten anschwitzen. Dann das Gemüse zum Couscous geben und den Cheddar unterrühren. Final mit dem Gewürzen abschmecken.
  • In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Mangoldblätter einzeln dort für 20 Sekunden blanchieren und dann mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser heben, abtropfen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • Dann etwa 2 EL pro Roulade auf dem Mangold geben einschlagen und zusammenrollen.

Zubereitung Paprikasauce:

  • Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Die Paprika in ein Sieb gießen, die Flüssigkeit wird nicht weiterverwendet.
  • Diese dann zusammen mit dem Gemüsefond und der Crème fraîche in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab zu einer cremigen Sauce pürieren.
  • Mit Salz und frischen schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Sauce dann in eine Auflaufform geben und die Rouladen darauf verteilen, in den Backofen geben und für 15 Minuten garen.

 

Fazit:

Bei uns erfreuen sich die Kinder auch an dieser Roulade. Es macht natürlich ein wenig Arbeit, das Resultat ist aber dafür sehr lecker.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.